Image module

PROZESS & SCHLICHTUNG

Prozessieren

Prozessieren ist das klassische Handwerk der Rechtsanwälte. Unsere Anwälte haben langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Aber das Führen eines Prozesses ist für uns kein Ziel an sich. Wir wissen, dass ein Prozess nicht immer die effizienteste Lösung ist. Deshalb beurteilen wir in jedem Rechtsstreit immer zunächst die Chancen, Risiken, Vor- und Nachteile eines juristischen Verfahrens, wobei wir alle Kosten und Erträge scharf im Auge behalten.

 

Bei Langelaar Klinkhamer Advocaten finden Sie Beratung und Unterstützung in folgenden Rechtsgebieten:

 

  • Klagen in der Hauptsache (auch bei der ‚Ondernemingskamer‘ des ‚Gerechtshof Amsterdam‘)
  • Einstweilige Verfügungen
  • grenzüberschreitende Verfahren
  • Inbeschlagnahmen
  • Vollstreckung von Urteilen.

Wir haben die erforderlichen Kenntnisse und Erfahrungen, um Sie strategisch-prozessrechtlich optimal zu beraten. Selbstverständlich holen wir auch im Gerichtssaal alles für Sie heraus was möglich ist.

Schlichtung

Dies gilt natürlich nicht nur für die ‚normale‘ Prozesspraxis, sondern auch für Schlichtungsverfahren. Die Beilegung von Rechtsstreitigkeiten durch Schlichtung wird im internationalen Handel oft angewandt, weil es sich dabei um ein schnelles und sachkundiges Verfahren handelt und die Parteien zum größten Teil selbst die Bedingungen festlegen können, unter denen ein eventueller geschäftlicher Rechtsstreit geschlichtet wird.

 

Unsere Rechtsanwälte haben nicht nur Erfahrung mit Schlichtungsverfahren, sondern auch mit der Rolle des Schlichters selbst. Sie beraten und unterstützen Sie unter anderem bei:

 

  • der Durchführung von (internationalen) Schlichtungsverfahren,
  • sie treten als Schlichter bei verschiedenen Schlichtungsinstitutionen auf (u.a. FENEX, ICC, NAI, NOFOTA und TAMARA),
  • sie stellen Schlichtungsklauseln auf.

Haben Sie eine Frage oder wünschen Sie ein kurzes Gespräch? Wir sind jederzeit erreichbar!
Rufen Sie uns an: +31 (0)10 – 411 41 46 oder schicken Sie eine E-mail.